Yachtblick Rotating Header Image

Wing is King – jetzt auch bei Wally!

Modeerscheinungen und Trends gibt es in jeder Branche und natürlich kann sich auch der Yachtbau nicht dagegen wehren. Bei Megayachten muss es momentan schwarz, böse und kantig sein, das gute alte weiß ist langweilig geworden. Bei Segelyachten ist gerade besonders cool, was einen Hydrofoil mit sich führt. Seit dem 33. AC haben die Designer natürlich den Flügel für sich entdeckt. Ich prognostiziere, dass wir Flügel zukünftig auf segelnden Fahrten- bzw. Megayachten sehen werden. Warum ich mir da so sicher bin? Weil Wally das Thema gerade aufgegriffen hat und nach dem allgemeinen Erfolg von „schwarz, böse und kantig“, würde es mich schon wundern, wenn das Thema nicht auch von anderen Werften und Designern aufgegriffen wird. Ed Dubois, Ron Holland, Ken Freivokh, gebaut bei Baltic, Perini Navi oder Alloy – ich bin mir sicher, dass es in irgendeiner dieser Konstellation im Laufe des nächsten Jahres einen Entwurf mit Flügel für eine Segelyacht größer 24 m geben wird. Warum auch nicht – sieht ja auch ziemlich scharf aus, was die Jungs bei Wally da zusammengeklebt haben.

P.S. Es gibt Unternehmen, die liefern für die „Presse“  extra RSS-Feeds aus und es gibt Wally, da muss man sich aufwendig akkreditieren und die Pressetexte themenbezogen anfordern. Die Pressesprecherin ist zwar nett, aber das ist trotzdem nur mein zweitliebstes Verfahren. Die Texte sind dann auch eher alte Werbeschule – wenig Information, viel Eigenlob. Das hatte ich mir bei einem Modelabel wie Wally doch etwas ausgereifter vorgestellt.

Ein weiteres Bild zeigt den Vergleich zum traditionellen Segelplan.

Weitere Artikel zum Thema:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>