Yachtblick Rotating Header Image

Volvo Ocean Race 2008

Vier Äquatorquerungen, zehn Etappen, elf Häfen, 24 Einzelwertungen, 160 Punkte, über 37000 Seemeilen um die Welt!

Letzten Samstag liefen 8 Rennyachten der VO 70 Klasse von Alicante in Richtung Kappstadt aus und eröffneten damit, nach Abschluss der Inport Races, die 8. Ausgabe dieser Materialschlacht um die Welt. Die Veranstalter des Volvo Ocean Race ( ehemals Whitebread bis 1998 ) versprechen nie dagewesene Berichterstattung via Internet TV. Hoffen wir, dass damit eine Zeit besserer Berichterstattung bei Segelevents eingeläutet wird und der Segelsport in allen Klassen für Sponsoren interessanter wird.

Die Teams 2008

Ericsson International

Ericsson Nordic

Green Dragon

Puma Ocean Racing

Team Delta Lloyd

Team Russia

Telefonica Black

Telefonica Blue

Wenn Sie begeisterter Segler sind und momentan den Schreibtisch voll Arbeit haben, die Sie unbedingt erledigen müssen, sollten Sie an dieser Stelle nicht weiter lesen und die Links auf gar keinen Fall klicken. =)

http://www.volvooceanrace.org/ Die Hauptseite zum Rennen, etwas unübersichtich aber mit vielen richtig interessanten Tools ausgestattet, neben unzähligen Videos, den aktuellen Infos und Punkteständen, kann man zum Beispiel in Echtzeit auf einer Flash-Karte den “Trac” der Yachten verfolgen.

http://www.volvooceanrace.tv/page/Home … hier findet sich der angekündigte Internet TV Stream.

… und natürlich berichtet auch wieder yacht.de ausführlich über dieses Großereignis.

Last but not least, werden sie natürlich auch hier auf diesem Blog über die aktuellsten Entwicklungen sowie die Technik der neune VO 70 informiert.

Weitere Artikel zum Thema:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>