Yachtblick Rotating Header Image

Bootsklassen für Olympia 2012 festgelegt

Vom 6. bis 16. November fand in diesem Jahr die ISAF Konferenz im spanischen Madrid statt. Dieses Treffen wurde von der Segelwelt mit Spannung erwartet, denn endlich sollten die Olympischen Bootsklassen für Weymouth/ENG 2012 vorgestellt werden. Nachdem es im Sommer schon einige Diskussionen und eine Dezimierung der Bootsklassen gab, wurden nun alle Bootsklassen bekannt gegeben. Der Tornando wurde aus dem olympischen Programm genommen, sowie auch die olympische Frauenbootsklasse Yngling. Um jedoch die Anzahl der Frauenbootsklassen nicht zu verringern, musste eine Alternative her. Bei den nächsten olympischen Spielen werden also folgende Bootsklassen an den Start gehen.

Men’s One Person Dinghy – Laser
Men’s One Person Dinghy Heavy – Finn
Men’s Two Person Dinghy – 470
Men’s Two Person Dinghy High Performance – 49er
Men’s Windsurfer – RS:X
Men’s Keelboat – Star
Women’s One Person Dinghy – Laser Radial
Women’s Two Person Dinghy – 470
Women’s Keelboat Match Racing – Elliott 6M (modified)
Women’s Windsurfer – RS:X

Der 470 für Frauen konnte sich nur knapp gegen die 29er Skiff Klasse durchsetzen (19 zu 16 Stimmen). Für die Yngling wurde jetzt eine modifizierte Elliot 6M in den Programmplan aufgenommen. Zur Elliot 6M demnächst mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *