Yachtblick Rotating Header Image

3. Bericht vom Weltcup-Finale in Weymouth! Anke Helbig!

Diesmal bin ich ein wenig schreibfaul, was wohl auch daran liegt, dass es irgendwie nicht läuft. Heute ist der zweite und letzte Finaltag, bevor dann morgen die besten 10 Teams jeder Bootsklasse im Medalrace die Sieger aussegeln. Und wir sind weit davon entfernt.

Wir hatten gestern echt schönes Segelwetter, Sonne und um die 13kn Wind, eigentlich perfekt, aber nur eigentlich. Der Tag gestern erreichte seinen traurigen Höhepunkte, als ich im letzten Rennen nach einer Kreuz und einem Vorwind letzte war. Ich versuchte dann noch das Beste draus zu machen und landete wie im ersten Rennen noch auf Platz31. Aber wieso kann ich nicht von Beginn der Wettfahrt ordentlich segeln.

Das soll die Aufgabe für die heutigen Rennen sein. Zum Abschluss würde ich gerne nochmal mit einem guten Gefühl vom Wasser kommen, also heisst es für heute nochmal RESET und los gehts auf ein Neues.

Viele Grüße aus England

Anke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *