Yachtblick Rotating Header Image

Subwing – fliegen unter Wasser!

Kennt ihr dieses ganz stumpfe “haben wollen” Gefühl … der Subwing löst das bei mir direkt aus!

Subwing ist ein neues “Sportgerät” für alle die gerne einmal unter Wasser fliegen möchten. Das Sportgerät wird einfach bei 2-3 Knoten Fahrt am Segel- oder Motorboot mit einem Seil befestigt und es kann losgehen. Unsere Freunde von 3Sails, die unsen Shop auch mit dem Armox iPad Case beliefern, bringt das Produkt als exklusiver Vertriebspartner nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Subwing wurde im Sommer 2010 vom Norweger Simon Sivertsen erfunden. Es begann, als Simon im Mittelmeer mit dem Segelboot seiner Familie unterwegs war. Ein Stück Treibholz kam angeschwommen und die Subwing Idee war geboren. Er entwickelte die Idee ein Jahr lang weiter und testete im eiskalten Seewasser zuhause in Kristiansand (Norwegen). Ende 2011 kam das Produkt nun endlich auf den Markt.

Um mit Subwing zu tauchen ist es nicht erforderlich ein geübter Taucher zu sein. Erfahrung als Schnorcheltaucher reicht hier aus um sofort zu starten. Die Flügel lassen sich einzeln auch in die gegengesetzte Richtung bewegen und machen somit Richtungsänderungen, Änderungen der Wassertiefe oder Drehungen unter Wasser möglich.

Subwing wird einfach an ein Boot mit einem Seil festgemacht, wobei eine Länge von 15 Meter empfohlen wird. Egal ob Segelyacht oder Motorboot. Die Idealgeschwindigkeit sind 2 Knoten. Mit einer längeren Leine, wird es einfacher tiefer zu tauchen.

Das einzige benötigte Zubehör ist eine Tauchermaske. Durch einen Haltegriff, der das Tauchen und Steuern mit einer Hand ermöglicht, ist es leicht mit der anderen Hand einen Druckausgleich zu machen.

Subwing wurde aus sehr hochwertigen Materialien hergestellt und ist in 3 Varianten verfügbar. Um die richtige Kombination von leichtem Gewicht und langlebigem Material zu bekommen, wurde Subwing aus Carbon und Epoxidharz in innovativen Produktionsmethoden entwickelt. Das Drehlager in der Mitte der beiden Flügel besteht aus einer Kombination aus Gummi und rostfreiem Stahl. Von uns gibt es dafür einen ganz klares Daumen hoch!

Hier könnt ihr den Subwing kaufen! 

Hier könnt ihr das Armor-X iPad Case bei uns im Shop kaufen! 

 

2 Comments

  1. Tobias sagt:

    Wow, ein Superspielzeug! Aber der Preis ist auch amtlich… Ich denke eine DIY-Version aus Sperrholz mit Yachtlacküberzug wird auch eine Menge Spaß machen.

    Freu mich schon, wenn die Ostsee warm genug ist!

  2. Tobias sagt:

    Wow, ein Superspielzeug! Aber der Preis ist auch amtlich… Ich denke eine DIY-Version aus Sperrholz mit Yachtlacküberzug wird auch eine Menge Spaß machen.

    Freu mich schon, wenn die Ostsee warm genug ist!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *