Yachtblick Rotating Header Image

Sailing Conductors – Klampfe an Bord

Den ersten Kontakt zu Hannes hatte ich schon vor einigen Monaten. Ich weiß nicht mehr, ob wir nur gemailt oder auch telefoniert haben. Nachdem ich irgendwo von dem Projekt gelesen hatte, waren Fragen aufgetaucht, die mir Hannes gern beantwortete. Meine Euphorie nach dem Telefonat war aber eher verhalten, denn ich hatte befürchtet, dass dieses Projekt den gleichen Weg gehen könnte, den so viele ehrgeizige Segelprojekte gehen – sie scheitern an der Finanzierung!
Um so größer die Freude, als ich vor einigen Tagen auf diesen Film hier gestoßen bin, der die beiden vergnügt und behaart auf ihrer “Marianne” zeigt. Der Rest lief so wie ich es gern hab – 3 Mails hin und her – ein Mann ein Wort und dann war der Film bei segel-filme.de! Wenn die Jungs ihre filmische Qualität so beibehalten, werden wir das Ganze in jedem Fall weiter verfolgen – denn dieses Projekt gefällt! Ausnahmsweise mal jemand, der nicht um die Welt segelt, um sie damit zu retten. Wenn dann auch noch gute Musik bei raus kommt … alles richtig gemacht!
Bei guten Projekten kommt die Aufmerksamkeit fast von allein – ein Aspekt über den sich die bisherigen Sponsoren offensichtlich im klaren sind. Ich könnte mir vorstellen, dass man sich an Bord der Marianne über neue Sponsoren aber auch nicht ärgert … und deshalb werde ich jetzt auch erst mal ein paar Sex-Sails T-Shirts verschicken! =)

Sailing Conductors bei Facebook

www.sailingconductors.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *