Yachtblick Rotating Header Image

Rückblick auf die Saison 2009

Christoph Möller

An diesem Wochenende fand für mich die letzte Regatta in diesem Jahr statt und das auch noch auf heimischen „Boden“. Ich konnte mich mit einem 2. Platz beim Laserheldenspuk aus der Saison verabschieden.

Am Ende einer Saison mache ich mir immer einige Gedanken und versuche das Jahr noch einmal an mir vorüberziehen zu lassen.

Leider ist die Saison alles andere als gut verlaufen, ich hatte nur wenig Zeit, mich für die Highlights optimal vorzubereiten, da ich in diesem Jahr in meinem Studium vorankommen wollte.

Bei den Saisonhöhepunkten war ich aus deutscher Sicht nicht so schlecht, aber international ist es mir leider nicht gelungen ein Ausrufezeichen zu setzen. Gründe dafür habe ich gefunden und muss im Winter versuchen, einen strukturierten Trainingsplan für das nächste Jahr zu erarbeiten. Ich werde schließlich nicht jünger.

Damit diese Pläne im nächsten Jahr Gestalt annehmen können, brauche ich einen Sponsor an meiner Seite.

Die erste Regatta, von der ich euch dann wieder mit Berichten versorge, wird entweder Hyeres/FRA oder Palma de Mallorca/ESP sein.

Ich hoffe, dass Tommy und ich euch einen kleinen Einblick in mein Regattaleben geben konnten und wir auf einem guten Weg sind, den Segelsport auch im Kleinen medialer zu gestalten.

Demnächst werde ich euch dann mit „normalen“ Berichten versorgen.

Ahoi, Möllus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *