Yachtblick Rotating Header Image

He did it again!

Gestern ging die Europameisterschaft 2009 in Landskrona/SWE zu Ende.

Nach 6 Tagen segeln, davon 4 Vorlauftage und 2 Finaltage, standen nun die Ergebnisse fest.

Bei den Standard Senioren gewann der Olympiasieger und zum Sir geschlagene Brite Paul Goodison vor dem Australier Tom Slingsby und dem Spanier Javier Hernandez.

Bei den Junioren konnte sich der Europameister von 2007 und Vize-Europameister von 2008 Philipp Buhl aus Deutschland durchsetzen. Nachdem Philipp im letzten Jahr „nur“ Zweiter werden konnte, stand für ihn in diesem Jahr nur ein Ziel für die EM. Europameister!

Für mich war die EM leider nicht ganz so erfolgreich, jedoch habe ich es geschafft mich einigermaßen aus der EM zu verabschieden.

Im Gesamtklassement konnte ich nur den 73ten Platz erlangen und wurde damit 12ter im Silberfleet und Vierter Deutscher.

Mein Trainer Roberto Güldenpenning und ich haben uns schon während der EM zusammengesetzt und über die Gründe dieses Abschneidens geredet. Wir werden wohl einige Dinge verändern, damit dem Bundeskader nichts mehr im Weg steht.

Weitere interessante Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>