Yachtblick Rotating Header Image

Bad Sex? Take a Sailor!

Eigentlich war uns das ja schon lange klar. Es ist aber nett, dass es jetzt noch wissenschaftlich belegt wurde. Segler sind besser im Bett. Das Onzin Institut in Amsterdam (über den wissenschaftlichen Anspruch dieser Einrichtung vermag ich keine Aussage zu treffen) präsentierte kürzlich eine Studie mit dem Titel: “Enviromental Effects on the Virility Index”. Beim Virility Index handelt es sich um eine Skala, die den menschlichen Antrieb, das Können und die Potenz abbilden soll. Die Studie erstreckte sich über 4 Jahre und es wurden 2000 niederländische Paare befragt. Mit dem Ergebnis, dass die Paare, die Segeln als Freizeit beschäftigungen angaben, einen nahezu doppelt so hohen Virility Index aufwiesen wie der Rest der Probanden. 

In einer weiterführenden Studie will man dann noch herausgefunden haben, dass die größe der Yacht keinen Einfluß auf besagten Index hat. Sehr schön finde ich den ausleitenden Satz meines Österreichischen Kollegen zu diesem Thema:

 Mädels – der Lasersegler aus dem Yachtclub reicht also!”

Weitere interessante Artikel:

One Comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>